Aktuelle Meldungen

16.09.2019 Montag

 

Einsatzübung der Strömungsretter


Am Montag, den 16.09.19, trafen sich die Strömungsretter um 17:30 Uhr zu einer Ausbildung, als die Teilnehmer plötzlich eine SMS-Alarmierung für eine Einsatzübung im Nordbad... mehr


02.09.2019 Montag

 

Erster Elternabend


Am 02.09.2019 fand in der Geschäftsstelle in Halle-Neustadt der erste gruppenübergreifende Elternabend der DLRG Halle-Saalekreis statt. Unter dem Motto "DLRG - Nicht nur ein... mehr


01.09.2019 Sonntag

 

Jugendausbildungswochenende 2019


Dieses Jahr waren wir zum Jugendausbildungswochenende vom 30.08. bis zum 01.09.2019 auf unserem Stützpunkt in Salzmünde. An der Ausbildung nahmen vorwiegend unsere... mehr


20.07.2019 Samstag

 

Gemeinsame Ausbildung der DLRG Ortsgruppen Halle-Saalekreis, Leuna-Merseburg, Eisleben und Weißenfels


Foto: Sven Freygang

Foto: Sven Freygang

Bei sonnigem Wetter schwitzten am 20. Juli 2019 die zukünftigen Bootsführer/Innen/* über Karten, Kompass und trockener Geometrie.


Sommerzeit ist Ferienzeit und die Wenigsten denken in dieser Zeit an Parallelverschiebung, Geschwindigkeitsberechnungen von Seefahrzeugen oder gar an Breiten- und Längengrade.... mehr


Helfern helfen!

Sie wollen in Ihrer Freizeit mal etwas anderes machen? Dann kommen Sie zu uns- egal ob bei der Altkleidersammlung, im Büro oder in den Trainingsstätten, es gibt immer was zu tun. Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich hier.

Übungsleiter und Trainer gesucht

Wir suchen ehrenamtliche Übungsleiter/Trainer zur Unterstützung
unseres Teams! Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich beim besonderen
Vertreter Schwimmen und Jugend
.

Rettungsschwimmer gesucht!

Liebe Mitglieder,

auch in diesem Jahr beteiligen wir uns wieder an der Bewachung der Bäder in Halle.

weitere Informationen

Wasserretter in Not

Das neue Rettungsdienstgesetz ist am 01.01.2013 in Kraft getreten. Die Hilfsorgani- sationen - so auch die DLRG - sind übereinstimmend der Auffassung, dass das Rettungsdienstgesetz für Sachsen-Anhalt positiv zu bewerten ist.
Doch leider gibt es immer noch Probleme bei der Finanzierung der im Gesetz vorgesehenen Aufgaben zur Wasser- und Bergrettung.

Siehe auch Mitteldeutsche Zeitung vom 19.08.2013: Artikel und Kommentar.

 __________________________

Bundesfreiwilligendienst

Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle des Vereins. Weiterführende Informationen finden Sie hier.

Kindergartenprojekt

Das DLRG/Nivea Kinder-
gartenprojekt ist eine
Präventions-
kampagne
die mehr Sicherheit
für Kinder im
und am Wasser
erreichen will.

Auf spielerische Art und Weise lernen sie von erfahrenen Rettungsschwimmern, dass es wie im Straßenverkehr auch beim Baden Gefahren gibt, die durch die Einhaltung von bestimmten Regeln eingeschränkt werden können. Die Aktion versucht damit, der hohen Anzahl von Badeunfällen gerade bei Kleinkindern bis 6 Jahren entgegenzuwirken. Veranstaltungsort ist der jeweilige Kindergarten.

Für weitere Fragen und zwecks Terminabstimmung wenden Sie sich bitte an die Projektbetreuerin Frau Jessica Kölsch[Kontakt]. Und das Beste zum Schluss: die Veranstaltung ist kostenlos.